RAL gGmbH Fördermitglied der Malerakademie

Die RAL gGmbH ist neues Fördermitglied der Akademie des Maler- und Lackiererhandwerks. „Wir freuen uns über diese Verstärkung. Sie zeigt, dass wir mit unserer Malerakademie auf dem richtigen Weg sind: hin zu einer zentralen Weiterbildungsplattform im Maler- und Lackiererhandwerk“ erklärt der Vorsitzende der Malerakademie, Thomas Schiek.

Markus Frentrop, Leiter RAL Farben, sieht in der Zusammenarbeit mit der Malerakademie zahlreiche Synergien: „Wir wollen unser Engagement für das Maler- und Lackiererhandwerk verstärken, insbesondere für die Innungsbetriebe. Die Malerakademie bietet uns die Möglichkeit, diese Verbindung herzustellen und gezielt Angebote zu unterbreiten.“

Die Akademie des Maler- und Lackiererhandwerks e.V. hat das Ziel, die Weiterbildungsangebote im Maler- und Lackiererhandwerk zu bündeln und um zahlreiche eigene Angebote zu ergänzen. Die stetige Weiterbildung im Berufsleben ist notwendige Voraussetzung für den Erfolg und die persönliche berufliche Zufriedenheit. Wer heute erfolgreich sein will, muss Visionen formulieren, Ziele setzen und mit Handlungskompetenz und Sachverstand Realitäten schaffen. Sich im Markt erfolgreich behaupten werden sich nur die Unternehmen, die fit für die Herausforderungen der Zukunft sind. Die Akademie bietet die Voraussetzungen dafür.

Die Seminarthemen halten Inhalte für Alle bereit: für Auszubildende, Gesellen, Vorarbeiter, Meister, Führungskräfte und Unternehmer.


20.10.2016 09:36 Alter: 3 Monat(e)

Kontakt

Akademie des Maler- und
Lackierer-Handwerks
c/o Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Gräfstraße 79
60486 Frankfurt am Main
Telefon 069/66575-390/391
Telefax  069/66575/392
info@akademie-maler.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK