Zeitmanagement im Takt der Persönlichkeit



Raus aus der Zeitfalle!

Ein Gefühl von Glück.
Der Erfolgsdruck wächst und die Sehnsucht nach
Zufriedenheit ebenso. Beides – Zufriedenheit und Erfolg
– lässt sich durch ein modernes individuelles Selbstund
Zeitmanagement erreichen. Die einzige
Voraussetzung stellt das Wissen um die eigene
Persönlichkeitsstruktur dar.


Ein ganz persönliches Zeitmanagement.

Es gibt nicht das eine Zeitplanungssystem, das für alle
passt. Eva Brandt, Expertin für Selbst- und
Zeitmanagement, hat daher auf der Basis des
Structograms ein Modell für ein gut umsetzbares
Zeitmanagement entwickelt, das zu den verschiedenen
Persönlichkeitsstrukturen - Macher, Geselliger oder
Analytiker - passt.


Welche Zeitpersönlichkeit sind Sie?

Mithilfe von Fragebögen findet jeder sein individuelles,
maßgeschneidertes Konzept. Was beim effizienten
Selbstmanagement hilft, ist das Wissen um die eigenen
Temperamente und die klare Entscheidung, danach zu
handeln. Deshalb ist die Persönlichkeitsanalyse so
wichtig. Zahlreiche Tools, Werkzeuge und Tipps runden
das Tagesseminar ab.

  • Zeitanalyse
  • Blick auf genetisches und antrainiertes Verhalten
  • Merkmale der Macher, Gesellige und Analysten hinsichtlich des Zeitmanagements
  • Entfalten des vollen Potenzials
  • Zeit ist ein Phänomen und eine erschöpfbare Ressource
  • Erfolg ist mit einem Zeitmanagement untrennbar verknüpft
  • individuelles Selbst- und Zeitmanagement etablieren
  • persönliche Instrumente nutzen, statt sich Zwängen beugen
  • Ziele bestimmen und mit Erfolg erreichen
  • Talent als Gepäckzugabe im Leben
  • Von der Selbsterkenntnis zur Menschenkenntnis
  • Zufriedenheit ist eine Sache der Authentizität

Bild: Institut für Unternehmensführung


Angehängte Dateien

Veranstalter

Institut für Unternehmensführung

Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Gräfstraße 79
60486 Frankfurt a. M.

Anmeldung@Malerinstitut.de

Telefon: +49 (0 69) 66 57 5 - 340
Fax: +49 (0 69) 66 57 5 - 345


Lehrgang


Referentin

Dr. Eva Brandt

http://www.platzhirsche.net/fileadmin/platzhirsche/mitglieder/4/4391/kunden/veranstalter_bundesverband/Referenten/Eva_brand.jpg


Datum
13.02.2019
09:00–17:00 Uhr


Ort

Station Lounge
Am Hauptbahnhof 10, 60329 Frankfurt am Main

 


Standardpreis
€ 350,00


Alle Preise zzgl. MwSt.

Freie Plätze
genug

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.
Zur Übersicht

Kontakt

Akademie des Maler- und
Lackierer-Handwerks
c/o Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Gräfstraße 79
60486 Frankfurt am Main
Telefon 069/66575-390/391
Telefax  069/66575/392
info@akademie-maler.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK