Training Gefährdungsbeurteilung

Gefährdungsbeurteilung rechtssicher und einfach erstellen



Gefährdungsbeurteilungen für das Maler- und Lackiererhandwerk rechtssicher und einfach erstellen.

Exklusiv für Innungsbetriebe im Landesinnungsverband des Bayerischen Maler- und Lackiererhandwerks.

Die Gefährdungsbeurteilung ist die Grundlage des Arbeitsschutzes. Berufsgenossenschaften – wie die BG Bau - und Arbeitsschutzbehörden kontrollieren zunehmend das Arbeitsschutzvorschriften eingehalten werden.Vorrangig wird geprüft, ob eine Gefährdungsbeurteilung vorhanden und aktuell ist. Auch fordern immer öfter Kunden aus der Industriebranche sowie auf Baustellen Sicherheits- und Gesundheitskoordinatoren Unterlagen zum Arbeitsschutz an.

INHALTE

  • Vorstellung des Branchenportals www.farbe-arbeitssicherheit.de
  • Methodisches Vorgehen, Vorbereitung der Beurteilung
  • Praktische Erstellung der Gefährdungsbeurteilung
  • Verwenden von Formularen und Vorlagen

In dem dreistündigen Workshop lernen die Teilnehmer einen einfachen Weg, um Gefährdungsbeurteilungen mit Hilfe des Online-Portals www.farbe-arbeitssicherheit.de schnell zu erstellen und an Baustellen anzupassen.

VORTEILE

Im Seminarpreis ist die Nutzung von www.farbe-arbeitssicherheit.de im Wert von 108 Euro für die Dauer von 12 Monaten enthalten! Somit können Sie die im Training erarbeitete Grundeinrichtung des Arbeitsschutzes in Ihrem Betrieb uneingeschränkt weiternutzen.

Als weiteren Nutzen erhalten Sie für Ihren Betrieb auf Wunsch eine Bestätigung für anlassbezogene arbeitssicherheitstechnische Betreuungen im Bedarfsfall zur Vorlage bei der Berufsgenossenschaft bzw. beim Gewerbeaufsichtsamt.

Zur Erstellung bringt jeder Teilnehmer sein WLAN-fähiges Laptop, einschließlich einer Internet-Browser-Software mit und trainiert online die Gefährdungsbeurteilung.Nach dem Training sind Sie in der Lage, eigenständig im Betrieb weiterzuarbeiten.

ZIELGRUPPE

Unsere Zielgruppe sind die Inhaber und Geschäftsführer sowie angestellte Meister, denn Sie tragen die Verantwortung für den betrieblichen Arbeitsschutz.

Der Kurs ist auf 20 Teilnehmer (Innungsmitglieder) beschränkt.

Bild: Landesinnungsverband des Bay. Maler- und Lackiererhandwerks


Angehängte Dateien

Veranstalter

Wirtschaftsgesellschaft des Bayerischen Maler- und Lackiererhandwerks mbH

Ungsteiner Straße 27
81539 München

Tel. 089/6008766-30
Fax 089/6008766-35

 


Branchentreff


Zielgruppen

  • Angehende Meister/-innen
  • Angestellte in Leitungs- und Führungspositionen
  • Betriebsinhaberinnen und -inhaber
  • Geschäftsleitung
  • Maler- und Lackierermeister
  • UnternehmerInnen

Referent

Dr. Michael Meetz, uve Gesellschaft für Arbeitsschutz mbH


Datum
26.11.2019
14:00–17:00 Uhr


Ort

Maler- und Lackiererinnung München
Ungsteiner Straße 27, 81539 München, Deutschland


Preis für Innungsmitglieder (Spezialpreis)
€ 159,00

Standardpreis
€ 159,00


Kooperationspartner
BASIKNET Gesellschaft für Arbeitsschutz mbH

Freie Plätze
genug

Anmeldeschluss
31.10.2019 00:00

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.
Zur Übersicht

Kontakt

Akademie des Maler- und
Lackierer-Handwerks
c/o Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Gräfstraße 79
60486 Frankfurt am Main
Telefon 069/66575-390/391
Telefax  069/66575/392
info@akademie-maler.de

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK