Sachkundelehrgang gemäß TRGS 519 Anlage 4 c

Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten



Der Sachkundelehrgang wird gemäß den Vorgaben der TRGS 519 Anlage 4c durchgeführt.

Die Lehrgangsdauer beträgt 2,5 Tage.

Der Kurs schließt am dritten Tag mit einer Prüfung ab, die durch die Bezirksregierung Köln Dezernat 56 abgenommen wird.
Die Lehrgangsteilnahme vermittelt Kenntnisse über den ordnungsgemäßen Umgang mit
Asbestzementprodukten und dem Schadstoff Asbest im Allgemeinen. Asbest ist in
weit mehr Baustoffen verarbeitet worden als bisher bekannt war (Dächer,
Fassaden, Balkone, Bodenbeläge, Elektroanlagen, Klebstoffe usw.), daher richtet
sich dieses Seminar an alle Bau- und Ausbaugewerke.

Seminarinhalte:

  • Vorschriften und Regelungen bei Tätigkeiten an asbesthaltigen Produkten
  • Eigenschaften und Gesundheitsgefahren
  • Personelle Anforderungen, Persönliche Schutzausrüstung
  • Sicherheitstechnische Maßnahmen – Gefährdungsbeurteilung
  • Erkennen von Asbestprodukten – Bewerten von schwach gebundenem Asbest
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge
  • Abschottung – Lüftungstechnische Maßnahmen
  • Asbestentfernung
  • Abschließende Arbeiten, Abfallbehandlung

Verbindliche Anmeldung nur per Fax:
Zur Anmeldung verwenden Sie bitte das unten angefügt Anmeldeformular und beachten Sie die dazugehörigen Teilnahmebedingungen des Veranstalters.


Angehängte Dateien

Veranstalter

Kreishandwerkerschaft Rhein-Erft



Kölner Straße 2
50226 Frechen

Tel: 02234 – 52222
Fax: 02234 - 911 88 15


Lehrgang


Zielgruppen

  • Meister
  • Vorarbeiter
  • Gesellen
  • Technische Fachkräfte des Malerhandwerks
  • Bauhandwerker

ReferentIn

Baustoffberatungszentrum Rheinland, Bonn

Datum
25.–27.09.2019
09:00–13:00 Uhr


Ort

Kreishandwerkerschaft Rhein-Erft
Kölner Straße 2, 50226 Frechen, Deutschland

Raum: Sitzungsraum


Preis für Innungsmitglieder (Spezialpreis)
€ 300,00

Standardpreis
€ 400,00


Alle Preise zzgl. MwSt.

Freie Plätze
genug

Anmeldeschluss
17.09.2019 00:00

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.
Zur Übersicht

Kontakt

Akademie des Maler- und
Lackierer-Handwerks
c/o Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Gräfstraße 79
60486 Frankfurt am Main
Telefon 069/66575-390/391
Telefax  069/66575/392
info@akademie-maler.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK