Das betriebliche Bermudadreieck

Warum der Bilanzgewinn nicht auf dem Konto landet.



Die Auftragsbücher voll, das Bilanzergebnis gut, aber zu wenig Geld auf dem Konto.

Warum findet sich der Umsatz nicht entsprechend im Gewinn wieder?

Anhand zahlreicher Praxisbeispiele werden in diesem Seminar sowohl die betriebswirtschaftlichen als auch juristischen Einflussmomente und mögliche Lösungen dargestellt. Gemäß dem Motto: „Damit aus einem Auftrag auch ein Zahlungseingang wird“.

Inhalte:

  • Das „echte Ergebnis“, Unterschied Bilanzgewinn und operatives Ergebnis und warum der steuerliche Gewinn nicht auf dem Konto landet.
  • Der Selbstcheck, was hat mein Betrieb wirklich verdient und was hätte er verdienen müssen.
  • Was hat wie mein Betriebsergebnis beeinflusst
  • Kostenprobleme/Produktivitätsprobleme/Zahlungsprobleme und deren Beseitigung
  • VOB/BGB und die Widerrufsbelehrung bei Verbraucherverträgen 

Foto: Andreas Buck, www.andreas-buck.de


Angehängte Dateien

Veranstalter

Maler- und Lackiererinnungsverband Westfalen

Fachverband Farbe, Gestaltung, Bautenschutz
Gottlieb-Daimler-Straße 35
59439 Holzwickede


Seminar


Zielgruppen

  • Betriebsinhaberinnen und -inhaber
  • Führungskräfte
  • Geschäftsleitung
  • Unternehmer

ReferentInnen

Wolfgang Krauß, BfH Beratung fürs Handwerk


Dipl. Betriebswirt Wolfgang Krauß; Fachkraft für Qualitätssicherung; Fachautor und Referent

Seit 1989 in der betriebswirtschaftlichen Beratung mittelständiger Firmen des Bau- und Ausbauhandwerks, Spezialbereich Malerhandwerk tätig. Das Einzugsgebiet liegt schwerpunktmäßig im gesamten Bundesgebiet Deutschlands, auch Betriebe in Luxemburg und Österreich zählen zu den Kunden.

Andreas Becker

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Rechtsanwalt Andreas Becker betreibt eine Kanzlei für Bau- und Arbeitsrecht in Hannover. Er ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. Die Kanzlei befasst sich schwerpunktmäßig mit Themenstellungen rund um den Baubetrieb und um die Baustelle wie bspw. Baurecht, Arbeitsrecht, Architektenrecht und die Abläufe im Unternehmen und auf der Baustelle.


Datum
06.12.2018
09:00–17:00 Uhr


Ort

Maler- und Lackiererinnungsverband Westfalen
Gottlieb-Daimler-Straße 35, 59439 Holzwickede


Preis für Innungsmitglieder (Spezialpreis)
€ 198,00

Standardpreis
€ 297,00


Preis zzgl. MwSt.

Mittagessen und Tagungsgetränke inklusive.

Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen!

Freie Plätze
10

Anmeldeschluss
26.11.2018 00:00

Jetzt anmelden
Zur Übersicht

Kontakt

Akademie des Maler- und
Lackierer-Handwerks e. V.

Gräfstraße 79
60486 Frankfurt am Main
Telefon 069/66575-390/391
Telefax  069/66575/392
info@akademie-maler.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK