Aufmaß 1 – Grundkurs

DIN 18363 Maler- und Lackiererarbeiten



Der MIT-ARBEITER ist der „Chef auf der Baustelle”. Er kann durchaus vorab das Aufmaß übernehmen. Das hat Vorteile: Der Mitarbeiter denkt sich in die Baustelle hinein, dies erleichtert ihm die weitere Planung und Organisation – von der Arbeitsvorbereitung über die Durchführung bis zur Auswertung. Auch bei dem Aufmaß nach Arbeitsfertigstellung und Zusatzarbeiten hat der Mitarbeiter den Vorteil, dass er weiß, welche Bauteile bearbeitet wurden. Diese Informationen sind für die Abrechnung relevant und werden somit nicht vergessen. Insgesamt stärkt dies zudem die Position des mitverantwortlichen Mitarbeiters und entlastet zugleich den Chef.

  • Grundregeln beim Ausmessen unter Berücksichtigung der DIN 18363 (Maler- und Lackiererarbeiten)
  • Berücksichtigung von Öffnungen, Nischen und Aussparungen
  • Wichtige Besonderheiten beim Aufmaß
  • Beispiele aus der Praxis
  • Praktische Übungen

Bild: fotolia.com - M. Schuppich


Angehängte Dateien

Veranstalter

Maler & Lackiererinnung Rhein-Main

Hanauer Landstraße 501
60386 Frankfurt

Telefon 069-89990767
Telefax 069-89990769 


Seminar


Referent

Stefan Hoidn

Malermeister & ö.b.u.v. Sachverständiger

Stefan Hoidn hat 1991 seine Meisterprüfung in Wiesbaden gemacht und übernahm 1993 den elterlichen Betrieb in Offenbach Bürgel, den er seitdem in 3. Generation führt. Seit 2004 ist Herr Hoidn öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger fur das Maler- und Lackiererhandwerk. Die Tapezierarbeiten sind einer seiner Schwerpunkte..u.v. Sachverständiger


Datum
17.09.2020
09:00–17:00 Uhr


Ort

Innungsgeschäftsstelle
Hanauer Landstraße 501, 60386 Frankfurt am Main, Deutschland


Preis für Innungsmitglieder (Spezialpreis)
€ 175,00

Standardpreis
€ 375,00


Alle Preise zzgl Mehrwertsteuer.

Im Seminarpreis sind die Tagungsunterlagen, das Mittagessen und Getränke während der gesamten Veranstaltung enthalten.

Zu zahlen auf das Konto IBAN: DE 77 5055 0020 0001 0500 52, BIC: HELADEF1OFF bei der Städtischen Sparkasse Offenbach. Die Anmeldung ist verbindlich. Bei Absagen berechnen wir bis 14 Tage vor der Veranstaltung 50 % des Beitrags. Bei Absagen bis zu 6 Tagen vor der Veranstaltung ist der volle Beitrag zu zahlen. 

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.
Zur Übersicht

Kontakt

Akademie des Maler- und
Lackierer-Handwerks
c/o Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Gräfstraße 79
60486 Frankfurt am Main
Telefon 069/66575-390/391
Telefax  069/66575/392
info@akademie-maler.de

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK