Antigraffiti-Seminar: Graffiti - Entfernung und Schutzkonzepte

Antigraffiti: Maßnahmen - Risiken- Chancen



Informationen zum Seminar

Das Thema Graffiti-Entfernung und Graffiti-Schutz gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. In den Städten sind auf Gebäuden und Einrichtungen vielfach unliebsame Sprühbilder und Signaturen vorhanden, zu deren Entfernung eine professionelle Herangehensweise und Beratung des Kunden erforderlich ist.

Die Graffiti Beseitigung und deren Verfahren zum präventiven Schutz der Oberflächen ist für das Maler- und Lackiererhandwerk ein Markt mit Potential. Jedes Jahr werden mehrere Millionen Euro zur Entfernung aufgewendet.

Die Planung der Anti-Graffiti-Arbeiten erfordert Kenntnisse zur Prüfung des Untergrundes, wie man die Reinigung ohne weitergehende Schädigung ausführt und ein präventives Schutzkonzept einsetzt.

In dem vierstündigen Seminar erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der Graffiti Entfernung, Auswahl und Einsatz von Beschichtungen zum Schutz des Untergrundes bei wiederkehrenden Sprühbildern als auch Schutzmaßnahmen beim Umgang mit Farben, Lacken und Wirtschaftlichkeit der verschiedenen Schutzkonzepte.

INHALTE

  • Untergründe und deren Eigenschaften 
  • Arten der Graffiti-Entfernung und des Schutzes
  • Wirtschaftlichkeit; Folgekosten
  • Übersicht zu den Graffiti-Schutz-Konzepten
  • Auswahl des Konzeptes in Bezug auf den Untergrund
  • Typische Probleme und Schadensbilder
  • Bauphysikalische Randbedingungen zum Feuchtehaushalt
  • Gestalterische Aspekte, optische Anforderungen
  • Arbeit-, Gesundheits-, Umweltschutz

ZIELGRUPPE

Zielgruppe sind die Inhaber und Geschäftsführer, Meister und Gesellen.


Angehängte Dateien

Veranstalter

Maler- und Lackiererinnungsverband Westfalen

Fachverband Farbe, Gestaltung, Bautenschutz
Gottlieb-Daimler-Straße 35
59439 Holzwickede


Seminar


Zielgruppen

  • Betriebsinhaberinnen und -inhaber
  • Maler- und Lackierermeister
  • Gesellen

Referent

Udo Ernst, Guard KG


Datum
19.09.2019
13:00–17:00 Uhr


Ort

Maler- und Lackiererinnungsverband Westfalen
Gottlieb-Daimler-Straße 35, 59439 Holzwickede


Preis für Innungsmitglieder (Spezialpreis)
€ 165,00

Standardpreis
€ 249,00


Preis zzgl. MwSt.

Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen!

Freie Plätze
genug

Anmeldeschluss
09.09.2019 00:00

Jetzt anmelden
Zur Übersicht

Kontakt

Akademie des Maler- und
Lackierer-Handwerks
c/o Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Gräfstraße 79
60486 Frankfurt am Main
Telefon 069/66575-390/391
Telefax  069/66575/392
info@akademie-maler.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK