Abgesagt: Fahrzeuglackierer-Seminar



 

Uhrzeit

 
 

Thema

 
 

Referenten

 
 

ab 8.30 Uhr

 
 

Begrüßungskaffee - Gespräch mit den Ausstellern

 
 

 

 
 

09.00 – 09.15 Uhr

 
 

Eröffnung des Seminars 2019

 
 

 

 
 

09.15 – 9.45 Uhr

 
 

Spot Repair - ganz smart! Ausbessern mit Spraymax

Das Lackiersystem wird für Reparaturlackierungen bzw. Kleinschadenreparaturen
im Bereich Automotive, Industrie und Maler eingesetzt. Das SprayMax Spritzbild ist
dem der Lackierpistole nachempfunden – allerdings mit weniger Overspray.

 
 

Andreas KREIßL

Peter Kwasny GmbH, Gundelsheim

 
 

09.45 - 10.15 Uhr

 
 

Warum brauchen wir heute im Handwerk eine Betriebsdatenerfassung?

 
 

Uwe PILZ

Pilz-Software, Rheine

 
 

10.15 – 10.45 Uhr

 
 

Kaffeepause – Gespräch mit den Ausstellern

 
 

 

 
 

10.45 – 11.30 Uhr

 
 

Was bringt die (nahe) Zukunft für den Fahrzeuglackierbetrieb?

Prozesse beschleunigen - neueste Materialien - zukünftige Materialien aus dem Hause Glasurit"

 
 

Michael UHLENBROCK

GLASURIT Automotive
Refinish Münster

 
 

11.30 - 12.30 Uhr

 
 

Sicheres Auslesen und Nullstellen von Fehlerspeichern / Kalibrieren der Kamera im Bereich Spurhalteassistent und Kalibrierung Radar

 
 

Marcus REICH

Hella-Gutmann Solutions GmbH, Ihringen

 
 

12.30 – 13.30 Uhr

 
 

Mittagspause - Gespräch mit den Ausstellern

 
 

 

 
 

13.30 – 15.00 Uhr

 
 

Workshop Arbeits- und Gesundheitsschutz im Lackiererhandwerk

Rechtliche Grundlagen/ Gefährdungsbeurteilungen und Unterweisung - was noch alles? / Umsetzungsmöglichkeiten im Betrieb mit Praxisbeispielen / Unterstützung der Umsetzung

 
 

Heinz GREUER

h-g-d Kompetenzzentrum für Arbeitssicherheit in Bayern, Bad Aibling

 
 

bis ca. 15.30 Uhr

 
 

Aktuelles aus den Verbänden, dem IFL u.a.:

Vorstellung von Herrn Torsten Schmidt aus dem IFL
(Institut für Fahrzeuglackierung im Bundesverband)

 
 

 

 

Bild: fotolia.com - pigprox


Angehängte Dateien

Veranstalter

Wirtschaftsgesellschaft des Maler- und Lackiererhandwerks Baden-Württemberg mbH

Heusteigstr. 19
70182 Stuttgart

Wirtschaftsgesellschaft des Bayerischen Maler- und Lackiererhandwerks mbH

Ungsteiner Straße 27
81539 München

Tel. 089/6008766-30
Fax 089/6008766-35

 


Seminar


Zielgruppen

  • Fahrzeuglackierer

Referenten

Andreas Kreißl, Peter Kwasny GmbH, Gundelsheim
Uwe Pilz, Pilz-Software, Rheine
Michael Uhlenbrock, GLASURIT Automotive Refinish, Münster
Marcus Reich, Hella-Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
Heinz Greuer, h-g-d Kompetenzzentrum für Arbeitssicherheit in Bayern, Bad Aibling

Datum
30.03.2019
08:30–15:30 Uhr


Ort

Hotel Raststätte Seligweiler
Seligweiler 1, 89081 Ulm-Seligweiler, Deutschland


Standardpreis
€ 79,00


Alle Preise zzgl. MwSt. 

Von der Veranstaltung erstellen wir Bildmaterial. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass wir ggf. Bild- und Filmmaterial veröffentlichen, auf denen Sie erkennbar sind. Außerdem erklären Sie sich mit der Anmeldung einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung verarbeiten und weitergeben dürfen. Eventuell anfallende Stornokosten werden an Sie weiterberechnet!

Freie Plätze
genug

Anmeldeschluss
18.03.2019 00:00

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.
Zur Übersicht

Kontakt

Akademie des Maler- und
Lackierer-Handwerks
c/o Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Gräfstraße 79
60486 Frankfurt am Main
Telefon 069/66575-390/391
Telefax  069/66575/392
info@akademie-maler.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK