Bildungsforum auf der FAF 2016

des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz



10.00 – 10.15 Eröffnung

Roland Brecheis, Kerstin Voigt

10.15 – 10.30 Begrüßung

Karl-August Siepelmeyer
Präsident Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz, Frankfurt/Main

10.30 – 11.30 Wider die Schwarzmalerei!

Berufliche Ausbildung in Deutschland – ein Zukunftsprojekt.
Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser,
Präsident Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB), Bonn 

11.30 – 12.00 Chancen für morgen!

Neuordnung der Ausbildung zum/zur Maler/in und Lackierer/in
Roland Brecheis
Vizepräsident, Vorsitzender Bildungsausschuss,
Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz, Frankfurt/Main

12.00 – 12.45 Mittagsimbiss

12.45 – 13.45 Auf dem Weg nach oben!

Berufliche Kompetenzen entwickeln, feststellen und einordnen.
Prof. Dr. Dr. h. c. Felix Rauner,
Forschungsgruppe Berufsbildung (I:BB), Universität Bremen

13.45 – 14.00 Train the Trainer!

Neues zur Lehrerfortbildung
Kerstin Voigt,
Vorsitzende Arbeitskreis Schulen,
Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz, Frankfurt/Main

14.00 Schlussworte

Roland Brecheis, Kerstin Voigt

 

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, jedoch ist eine Anmeldung erforderlich. Das Eintrittsgeld zum Besuch der Messe ist ggf. gesondert zu entrichten.

Diese Veranstaltung wird unterstützt von:

 Bild: fotolia.com - kasto

Veranstalter

Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Gräfstraße 79
60486 Frankfurt a. M.

Telefon: +49 (0 69) 66 57 5 - 300
Fax: +49 (0 69) 66 57 5 - 350


ReferentInnen

Kerstin Voigt, Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Vorsitzende Arbeitskreis Schulen

Roland Brecheis, Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Vizepräsident Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Karl-August Siepelmeyer, Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Präsident Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser, Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB), Bonn

Präsident Bundesinstitut für Berufsbildung

Prof. Dr. Dr. h. c. Felix Rauner, Forschungsgruppe Berufsbildung (I:BB), Universität Bremen


Datum
04.03.2016
10:00–10:15 h


Ort

ICM - Internationales Congress Center München
Messe München GmbH, Messegelände, Eingang West, 81823 München, Deutschland

Raum: Saal 4


Standardpreis
kostenlos


Freie Plätze
genug

Anmeldeschluss
03.03.2016 18:00

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.
Zur Übersicht